Antuckern 2016

Antuckern 2016 in Budenheim

Man kann ja auch einmal so richtig Glück haben. Oder ist es doch so, dass der liebe Gott ein Bootsfahrer ist.
Wir tuckerten am 7. Mai 2016 an. Das Wetter war absolut ein Traum. Die Sonne lachte mit dicken Strahlen vom Himmel und alle Wolken waren wie weggeschoben. Langsam ging es mit unserer Armada durch den Altrheinarm an der Haderaue. Es lagen bereits sehr viele Gastboote im Altrheinarm und die Crews genossen das lange Wochenende nach Christi Himmelfahrt. Aber für die Wassersportfreunde ist es eine Selbstverständlichkeit, dass ohne Sog- und Wellenschlag durch den Altrheinarm gefahren wird. Das sind wir einfach der Natur und natürlich auch unseren ankernden Kollegen schuldig.
Es war schon ein beeindruckendes Bild auf unseren stolzen Bootskonvoi zu schauen. In Summe 32 Boote nahmen an unserer traditionellen Rundfahrt rund um die Mariannenaue teil. Der Gruß ging wie immer in den wunderschönen Rheingau zu unseren Freunden aus Hessen. Später nahmen wir noch die Boote vom Nautik-Club Oestrich Winkel angeführt vom Vorsitzenden Josef Schönleber in unseren Reihen auf. So ging es dann zurück nach Budenheim. Für jeden Teilnehmer mit Sicherheit ein sehr schönes Erlebnis.
Erstmals kam auch unsere neue Jugendpritsche in den Einsatz. Unser Jugendleiter Mathias hat diese gemeinsam mit Unterstützung der jungen Nutzer aber auch der alten Fahrensmänner mit viel Liebe zusammengebaut. Die Jugend wird mit Sicherheit noch viel Spaß damit haben.
Auf unserem Gelände war wieder alles vorbereitet. Die Steaks brutzelten, der Wein und das Bier waren gekühlt und Flaggenwart Wolfgang hatte wieder den Mast voll geschmückt. So wurde bis spät in den Abend hinein geklönt und gefachsimpelt. Der folgende Muttertag wurde auch genutzt und die Mütter wurden diese Mal zum Grillen am Altrhein eingeladen.